Betriebliche Ausbildungspraxis 1: Förderplanung in der beruflichen Rehabilitation

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
23-07M408
Beginn
Mi., 11.01.2023, 09:00 - 16:00 Uhr
Ende
Do., 12.01.2023
Zeitumfang
2 Tage + E-Learning
Gebühr
495,00 €
Download
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Eine detaillierte Inhaltsbeschreibung folgt demnächst.




Lerninhalte/-themen







Das Blended Learning Modul ist in 3 Phasen aufgebaut mit einem Gesamtumfang von 30 Unterrichtseinheiten (UE)in dieser Reihenfolge:

  1. Vorgelagerte Online-Phase, bestehend aus Lerninhalten (Einstiegsfragen, grundlegende Lernmaterialien, Aufgaben zur Vorbereitung auf die dann folgende Präsenz-Phase). All das finden Sie auf unserer Lernplattform. Sie erhalten einen Zugang zur Lernplattform per Mail ca. 2 Wochen vor der Präsenzphase (Lernumfang: 7 UE)
  2. Präsenz-Phase, bestehend aus 2 Fortbildungstagen im Paritätischen Bildungswerk in Potsdam oder situativ aus 2 Online-Tagen zusammen mit dem Dozenten und weiteren Teilnehmenden zum fachlichen Austausch, Diskurs und Reflexion (Lernumfang: 16 UE)
  3. Nachgelagerte Online-Phase, bestehend aus Lerninhalten, u.a. vertiefendem Material, Reflexionsfragen, Quiz (Lernumfang: 7 UE)

Veranstaltungsort
PBW Seminarraum, Stephensonstr. 24-26, 14482 Potsdam

Kurstermine

Anzahl: 2
Datum

11.01.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Betriebliche Ausbildungspraxis 1: Förderplanung in der beruflichen Rehabilitation

Datum

12.01.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Betriebliche Ausbildungspraxis 1: Förderplanung in der beruflichen Rehabilitation



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Sie können aufgrund des modularen Aufbaus unserer Kurse auch noch nach dem eigentlichen Kursstart einsteigen. Sprechen Sie uns einfach an per Mail: info@pbw-brandenburg.de oder per Telefon unter: 0331 748 18 75.