Verhandlungssituationen zielsicher und souverän meistern

Kursnr.
24-01M357
Beginn
Termin folgt
Ende
Termin folgt
Zeitumfang
2 Tage + E-Learning
Gebühr
495,00 €
Download
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Das Modul bietet einen Einstieg in die professionelle Verhandlungsführung. Die Teilnehmenden erlangen die notwendigen Kompetenzen, um gemeinsam mit dem Verhandlungspartner zu einem bestmöglichen Ergebnis für alle Beteiligten zu gelangen. Das Ziel dieses Moduls ist das Erkennen von Verhandlungsstrategien und das Umsetzen von Verhandlungstechniken unter Berücksichtigung personaler und situativer Faktoren.

Lerninhalte/-themen

  • Grundlagen des effizienten Verhandelns
  • Verhandlungssituationen (beteiligte Personen, Rahmenbedingungen)
  • Verhandlungspartner und deren Ziele, Interessen und Positionen
  • Ablauf eines Verhandlungsprozesses
  • Verhandlungstechniken, -strategien und -stile
  • Harvard-Konzept
  • Emotionen und Widerstände
  • Einwandbehandlung und Deeskalation
  • Konstruktive Verhandlungsführung in schwierigen Situationen
  • Verhandlungsdokumentation


Das Blended Learning Modul ist in 3 Phasen aufgebaut, mit einem Gesamtumfang von 30 Unterrichtseinheiten (UE) – in dieser Reihenfolge:

1) Vorgelagerte Online-Phase, bestehend aus Lerninhalten (Einstiegsfragen, grundlegende Lernmaterialien, Aufgaben zur Vorbereitung auf die dann folgende Präsenz-Phase). All das finden Sie auf unserer Lernplattform.

   Sie erhalten einen Zugang zur Lernplattform per Mail ca. 2 Wochen vor der Präsenzphase, (Lernumfang: 7 UE)

2) Präsenz-Phase, bestehend aus 2 Fortbildungstagen im Paritätischen Bildungswerk in Potsdam oder situativ aus 2 Online-Tagen zusammen mit dem Dozenten und weiteren Teilnehmenden zum fachlichen Austausch, Diskurs und Reflexion, (Lernumfang: 16 UE)

3) Nachgelagerte Online-Phase, bestehend aus Lerninhalten, u.a. vertiefendem Material, Reflexionsfragen, Quiz, (Lernumfang: 7 UE)


Veranstaltungsort
PBW Seminarraum, Stephensonstr. 24-26, 14482 Potsdam

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Hinweis für Kurse und Module

Bildungsangebote die in der Kursnummer mit einem "K" (Bsp.: 20-01K100) gekennzeichnet sind, bestehen aus verschiedenen und zum Teil kursübergreifenden Modulen. Einige Module sind zusätzlich separat buchbar, jedoch nur wenn sie in der Kursnummer mit einem "M" (Bsp.: 20-01M371) gekennzeichnet sind. Sie können aufgrund des modularen Aufbaus unserer Kurse auch noch nach dem eigentlichen Kursstart einsteigen. Sprechen Sie uns einfach an per Mail: info@pbw-brandenburg.de oder per Telefon unter: 0331 748 18 75.